Windows 10 Build 18356 bringt Spiegelung des Smartphone Displays für „Ihr Smartphone“

  • David 

Microsoft hat heute Build 18356 für Windows Insider im Fast Ring für das kommende Feature Update veröffentlicht. Die fertigstellung rückt langsam aber sicherlich näher. Auch die neue Build enthält wieder einige Bugfixes und eine neue Funktion. Aber der Reihe nach.

Die App „Ihr Smartphone“ unterstützt nun die Spiegelung des Smartphone Displays

Das Anzeigen eines Bildes einer Katze auf einem Telefon und dasselbe Bild einer Katze ist im Fenster "Ihr Telefon" auf einem Laptop daneben sichtbar

Im Okotber hatte Micrsofot für die App „Ihr Smartphone“ eine neue Funktion versprochen, die es ermöglichst den Smartphone Display auf dem PC anzuzeigen und so Android Apps auf dem PC lauffähig zu machen. Nun steht diese Funktion für Insider zum testen bereit, nämlich nachfolgende:

  • Unterstützt werden aktuell nur das S8/S8+/S9 und S9+ von Samsung
  • Unterstützt werde nur PC mit einem Bluetooth-Funkgerät, das Peripheriegeräte mit geringem Energieverbrauch unterstützt. Wie man das prüfen kann ob man PC/Gerät dies untersützt, ist auf dieser Seite beschrieben.
  • Windows 10 Build 18335 oder höher werden empfohlen
  • Das Android-Telefon muss eingeschaltet sein, sich in Bluetooth-Reichweite des PCs befinden und mit demselben Netzwerk wie der PC verbunden sein.

In der Surface Reihe ist derzeit das Surface Go, welches zuerst im Genuss dieser neuen Funktion kommt.

Diese Funktion erhält allerdings auch noch einige Bugs:

  • Berührungseingabe funktioniert noch nicht
  • Immer angezeigt wird auf dem Bildschirm des Telefons, der auf dem PC angezeigt wird, nicht angezeigt
  • Die Voreinstellungen für blaues Licht werden nicht auf den Bildschirm des Telefons angewendet, der auf dem PC angezeigt wird
  • Audio wird über die Telefonlautsprecher wiedergegeben, nicht über den PC
  • Doppelklick kann Benachrichtigungscenter herunterfahren
  • Einige Spiele und Apps unterstützen keine Mausinteraktionen (z. B. Pokémon Go, Merge Dragons, Feedly)
  • Wenn Sie die Einstellung aktivieren, um die Softtastatur auszublenden, wenn eine physische Tastatur vorhanden ist, wird die Softtastatur ausgeblendet, wenn Sie sich in Bluetooth-Reichweite Ihres PCs befinden, unabhängig vom Status der Telefonanwendung Ihres Telefons oder der Telefonbildschirmsitzung

 

Dieser Fehler wurden mit Build 18356 behoben:

  • Wir haben einen Microsoft Edge-Absturz bei der Interaktion mit Kombinationsfeldern in PDF-Formularen behoben.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Nachtlicht nach einem Upgrade eingeschaltet war, obwohl alle Einstellungen zeigten, dass das Nachtlicht ausgeschaltet sein sollte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verwendung des Schiebereglers zum Anpassen der Nachtlichtstärke dazu führen konnte, dass das Nachtlicht hängen blieb.
  • Wir haben ein Problem behoben, bei dem Nachtlicht den Überblendungsübergang übersprang, wenn er ausgeschaltet wurde (manuell oder geplant).
  • In den letzten Builds wurde ein Problem behoben, das zu einer erhöhten Batteriekapazität führte, während der Bildschirm eingeschaltet war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Inhalt des Menüs „…“ für bestimmte Apps wie Voice Recorder und Wecker und Uhr abgeschnitten wurde, wenn die App im Vollbildmodus war.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass bei einigen Insidern Bugcheck-Green-Screens einen KERNEL_SECURITY_VIOLATION-Fehler aufzeigten.

 

Bekannte Probleme:

  • Das Starten von Spielen, die Anti-Cheat-Software verwenden, kann eine Fehlerüberprüfung (GSOD) auslösen.
  • Creative X-Fi-Soundkarten funktionieren nicht ordnungsgemäß. Wir arbeiten mit Creative zusammen, um dieses Problem zu lösen.
  • Einige Realtek SD-Kartenleser funktionieren nicht ordnungsgemäß. Wir untersuchen das Problem.
  • Wir untersuchen ein Problem, das verhindert, dass VMware Windows Insider Preview-Builds installieren oder aktualisieren kann. Hyper-V ist eine praktikable Alternative, falls Sie verfügbar sind.