Samsung Internet Browser: Version 9.2 als Beta mit One UI und mehr veröffentlicht

  • David 

Samsung bietet mit seinem Internet Browser auf Android Smartphones einen durchaus guten Browser an. Auf Hauseigenen Geräten ist der Browser bereits vorinstalliert. Samsung hat heute die Beta auf Version 9.2 veröffentlicht, diese beinhaltet Samsung neue Oberfläche „One UI“ die Samsung zusammen mit Android Pie eingeführt hat.

Ein großer Vorteil von One Ui ist die Bedienbarkeit, von nun an lässt sich der Browser auch mit einer Hand bedienen, da das Menü nach unten gewandert ist. Außerdem hat Samsung einen Night Mode integriert, der sogar auf Webseiten Auswirkung hat und diese dunkel darstellt. Kann man natürlich alles so einstellen wie man mag.

Desweiteren unterstützt der Browser WebAPK, was bedeutet ihr könnt aus Webseiten ganz einfach eine PWA (Progressive Web App) erstellen. Diese Apps werden von Android als ganz normale Apps erkannt. Zudem kommt nun erstmals Anti Tracking zum Einsatz, was Cross Sitze Tracking unterbinden soll und noch viele weitere kleinere Neuerungen.

Ich persönlich nutze unter Android in letzter Zeit eigentlich nur noch Microsoft Edge. Die Neuerungen von Samsung Internet klingen aber sehr vielversprechend. Vielleicht werde ich ja auch dauerhaft zu Samsung Internet wechseln. Großer Vorteil ihr benötigt kein Gerät von Samsung, den Browser kann an man auch auf Android Geräten anderer Hersteller installieren.