O2 versorgt 98 Prozent der Haushalte mit LTE

Gute Nachrichten für O2-Kunden, der Netzausbau schreitet voran und bundesweit sollen nun 98% der Haushalte in den Genuss von LTE-Versorung beim Anbieter kommen.

O2 wurde in der Vergangenheit oft gescholten für die schlechte Netzabdeckung, wie auch meist ein Vergleich der Netzabdeckungen schnell zu Tage förderte. Zu lange Zeit hat man den Ausbau schleifen lassen und war auch mit der Übernahme von ePlus und der daraus resultierenden Netzkonsolidierung beschäftigt.

Inzwischen hat sich die Situation in vielen Bereichen verbessert und O2 hat nach eigenen Angaben etwa 10.000 Antennenelemente verbaut in diesem Jahr. 98% der Haushalte sollen nun direkt in den Genuss von LTE kommen, eine Steigerung von 14% gegenüber dem Vorjahr. 

Auch aus eigener Erfahrung können wir den Ausbau des Netzes an vielen Stellen bestätigen. 4G steht nun öfter im Display als noch im Vorjahr und auch die Übertragungsraten passen oftmals für die normale Benutzung. Zusammen mit günstigen Flatrate-Tarifen durfte O2 damit deutlich interessanter sein, als noch vor einem Jahr.

Der nächste große Ausbau steht bereits an, so ist das 5G-Netz von O2 vor einigen Wochen offiziell gestartet. Bis 2025 soll der Ausbau auch hier flächendeckend erfolgen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top