O2 – UMTS-Netz soll bereits 2021 abgeschaltet werden

Das Ende von UMTS naht. 2021 soll Schluss sein bei Vodafone und auch bei der Telekom. Auch O2 zieht nun die Abschaltung vor und auch hier soll nun im kommenden Jahr bereits Schluss sein.
 
Ende 2021 soll auch bei O2 der Stecker in Sachen 3G bzw. UMTS gezogen werden. Bisher wurde 2022 als grober Termin bekannt gegeben. Als Begründung wird ein deutlicher schnellerer Umbau auf 4G genannt. Die verwendeten Frequenzen von UMTS sollen in Zukunft für LTE verwendet werden mit deutlich mehr Bandbreite für die Nutzer.
 
Bleibt zu hoffen, dass diese Umrüstung bis dahin auch an allen Standorten durchgeführt wird und der Mobilfunknutzer am Ende nicht in das 2G-Netz zurückfällt. Zumindest bei den Endgeräten sollen die Kunden bereits umfassend ausgerüstet sein. 97% haben ein 4G fähiges Endgerät, der Rest dürfte eher unter die Kategorie Nothandy für Telefonie fallen.

1 Kommentar zu „O2 – UMTS-Netz soll bereits 2021 abgeschaltet werden“

  1. Pingback: Die Woche im Link-Rückblick KW 47/2020 - eKiwi-Blog.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top