Microsoft Surface Pro 7+ vorgestellt

Microsoft Surface Pro 7+ vorgestellt

Microsoft hat am heutigen Montag das Surface Pro 7+ vorgestellt. Das Surface Pro 7+ richtet sich allerdings nicht an Consumer sondern wird nur an Geschäftskunden verkauft.

Gegenüber dem Vorgänger Surface Pro 7 gibt’s ein paar kleinere Änderungen, so steckt im Surface Pro 7+ nun die 11. Generation der CPU von Intel. Darüber hinaus lässt sich die SSD nun wechseln und zu guter Letzt wird optional auch eine LTE-Variante angeboten.

Designtechnisch hat sich beim Surface Pro 7+ nichts geändert es sieht im Grunde so aus wie seine Vorgänger.  Die Akkulaufzeit vom Surface Pro 7+ beträgt laut Microsoft bis zu 15 Stunden und somit 4,5 Stunden mehr als beim Surface Pro 7. Mittels Schnellladen lässt sich der Akku in einer Stunde wieder um 80 Prozent laden.

Das Surface Pro 7+ kann ab sofort vorbestellt werden und ist offiziell ab dem 15. Januar im Handel erhältlich.

Hier nochmal alle technischen Daten im Überblick:

BetriebssystemWindows 10 Pro

Anzeigen 12,3″-PixelSense, 3:2 Seitenverhältnis, 2736×1824 (267 PPI)
Prozessor Intel Core i3-1115G4 (Wi-Fi)
Intel Core i5-1135G7 (Wi-Fi oder LTE)
Intel Core i7-1165G7 (Wi-Fi) 11. Generation
Graphics Intel UHD Graphics (i3)
Intel Iris Xe Graphics (i5, i7)
Speicher 8 GB oder 16 GB LPDDR4x (Wi-Fi oder LTE)
32 GB LPDDR4x (Wi-Fi)
Speicher 128 GB SSD oder 256 GB SSD
(Wi-Fi oder LTE) 512 GB SSD oder 1 TB SSD (Wi-Fi)
Rückfahrkamera 8MP Autofokus (1080p)
Frontkamera 5MP (1080p)
Sicherheit TPM 2.0
Windows Hello Gesichtsauthentifizierungskamera
Konnektivität Bluetooth 5.0
Wi-Fi 6 802.11ax
Ports Ein
USB-C One
USB-A One
microSDXC One Surface Connect +
Surface Keyboard Anschluss
3,5 mm Kopfhöreranschluss
Batterie Bis zu 15 Stunden (Wi-Fi)
Bis zu 13,5 Stunden (LTE Advanced)
Größe 11,5″ x 7,9″ x 0,33″ (292 mm x 201 mm x 8,5 mm)
Gewicht i3, i5: 1,70 lb (775 g)
i7: 1,74 lb (790 g)
Farben Platin
Schwarz
Preise Ab 899 $
Verfügbarkeit Mitte Januar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.