Fraenk.de – weitersurfen nach Überschreiten des Datenvolumens

Fraenk.de – weitersurfen nach Überschreiten des Datenvolumens

Gute Neuigkeiten für Fraenk.de Nutzer. Wurde das Internet nach dem Überschreiten des Datenvolumens bisher komplett abgeschaltet, kann man nun gedrosselt weitersurfen.

Mit 32 kbit/s geht es nach dem Überschreiten des Datenvolumens bei Fraenk.de weiter. Bisher schaute man komplett in die Röhre und musste zähneknirschend 5 Euro extra einwerfen für 2 GB Datenvolumen oder sich auf das heimische WLAN beschränken.

Die Drosselung sorgt nun zumindest dafür, dass man nicht komplett offline ist. Surfen, Bilder verschicken und andere Dinge werden damit keinen Spaß machen, aber immerhin kann man noch die ein oder andere Textnachricht senden oder empfangen ohne komplett abgeschnitten zu sein. Wer nur ein paar Tage im Monat an die Grenzen kommt, wird sich darüber sicherlich freuen.

Für Neukunden interessant: wer bereits jemanden bei Fraenk.de kennt kann sich werben lassen und erhält dauerhaft 1 GB Datenvolumen im Monat mehr. 5 statt 4 GB und das dauerhaft. Der Werbende bekommt auch etwas, 30 Euro lässt Fraenk.de springen, wenn der Freund sich mindestens 3 Monate beim Anbieter hält und nicht vorzeitig wieder kündigt, was dank der 1-monatigen Kündigungsfrist sehr einfach über die App möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.