5G von O2 in Köln angetestet

O2 hat am 06. Oktober die Vermarktung von 5G für seine Kunden gestartet. Am gestrigen Samstag haben Kollege Henrik und ich das 5G-Netz von O2 in Köln angetestet. Gestartet sind wir am O2 Standort in der Severinstraße in Köln, hier hatten wir leider wenig Erfolg, zwar waren hier die Halterungen für die 5G Antennen schon zu sehen, aber leider noch nicht angebracht. Von dort aus ging es zum nächsten Standort in die Weyerstraße. Hier hatten wir mehr Glück, Kollege Henrik konnte sich hier mit seinem OnePlus 8 Pro mit 5G verbinden und hat eine Geschwindigkeit von über 500 Mbit/s im Download und 80 Mbit/s im Upload erreicht. 
 
 
Mit meinem Galaxy S20 FE 5G hatte ich dagegen weniger Erfolg und konnte mich bei keiner einzigen Station ins O2 5G-Netz einloggen. Sehr wahrscheinlich ist, dass hier noch ein Update seitens Samsung notwendig ist. Zumindest konnte ich mich mit dem Gerät in das Telekom 5G Netz einloggen sowohl mit N1 als auch mit N78.
Von hier aus haben wir uns noch ein paar weitere Standorte angeschaut und im Grunde immer sehr ähnliche Werte und Ergebnisse erreicht. Besonderes Highlight war auch noch die Smallcell am O2 Live Shop in der hohen Straße, diese ist mit LTE Band 7 ausgestattet.
 
 
Im Shop drinnen befindet sich eine N78 5G Zelle mit rundem Panel. 
 
 
 
 
 
Über unsere Eindrücke haben Henrik und ich gestern Nachmittag auch live bei TechLiveRadio gesprochen. Hier nochmal der Beitrag zum nachhören:
 

1 Kommentar zu „5G von O2 in Köln angetestet“

  1. Pingback: 1&1: 5G ab sofort nutzbar – TechLiveRadio

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top